Über uns

Die Pflege von Honigbienen und die Verarbeitung von Honig ist unsere große Leidenschaft.

 

Als promovierte Theologin und ausgebildete Seelsorgerin bin ich über die Arbeit in der Katholischen Erwachsenenbildung auf die Beschäftigung mit Honigbienen gekommen. In der Erwachsenenbildung organisierte ich Schnuppertage und Imkereikurse, an denen ich dann kurzerhand selbst teilnahm.

 

Nach dem einjährigen Imkereikurs war es dann um mich geschehen: Die ersten eigenen Ableger (Nachwuchsvölker) zogen bei uns im Garten ein. Und nachdem diese den ersten Winter überlebt hatten, vermehrten sie sich eifrig, weitere Völker kamen dazu und so entstand die kleine Imkerei.

 

Rückblickend auf die Anfänge passt das folgende Zitat:

"Wer anfängt, Bienen zu halten und auch nach drei Jahren, wenn alle Anfängerdramen durchlebt sind, noch Bienenvölker hat, der hat keine Bienen mehr, sondern umgekehrt: Den haben die Bienen."

(Jürgen Tautz, Diedrich Steen, Die Honigfabrik. Die Wunderwelt der Bienen - eine Betriebsbesichtigung, Gütersloh 2017, 14.)


Imkerei Bienenhaus

Kontakt:

Dr. Nicole Hennecke

Trier

Email: mail(at)bienenhaus-imkerei.de