Unsere Imkerei im Dezember 2019

Impressionen aus der Bienenhaus Imkerei

Der Wetterbericht kündigt für diese Dezemberwoche bis 13°C an. Das lässt so manche Biene irritiert die Nase raushalten: Schon Frühling? So läuft die Imkerin mit wehmütiger Erinnerung an andere „richtige“ Winter von Stock zu Stock und hält Ansprachen: „Nein, es ist noch kein Frühling! In wenigen Tagen am 22.12. ist erst Wintersonnenwende! Es dauert noch mindestens zwei Monate, bis es draußen ‚was zu gucken‘ gibt.“

 

Am Barbara-Tag, 04.12.2019 sieht es eher nach Frühling aus als nach Winter. Da im Dezember eine erneute Behandlung der Bienen gegen die Varroa-Milbe ansteht, wäre es aber wünschenswert, wenn die Damen endlich eine Wintertraube bilden würden, sich eng aneinander kuscheln und das Brüten einstellen könnten.

Rund um den 18. Dezember sind die Temperaturen noch stärker gestiegen. Die Bienen wähnen sich im Frühjahr und so herrscht reger Flugbetrieb an den Fluglöchern der Bienenstöcke.

Leicht passiert es dabei, dass sich einzelne Damen auf dem Metalldeckel niederlassen und dort dann ganz rasch einfrieren, da es dort dann für kleine Bienen doch zu kalt ist.